Pfarrkirche Spillern

zu den Veranstaltungen

Bis zum Jahre 1965 feierten die Katholiken von Spillern ihre Gottesdienste in der Maria Hilf Kapelle an der Bundesstraße.

In den Konzilsjahren (1962-1965) wurde eine neue Kirche geplant und gebaut und am 5. September 1965 auf den Titel "Zum Heiligen Geist" geweiht. Mit 1.1.1966 wurde Spillern zu einer eigenen Pfarre erhoben. Die alte Mariahilf Kirche wurde der evangelischen Gemeinde überlassen. Sie trägt heute den Titel "Heilandskirche".

 

 

 

Die großen Leitlinien der konziliaren Liturgiereform von 1963 fanden in der Raumgestaltung der neuen Kirche ihre Ausformung:

  • Da ist der Altar, aus einem einzigen Stück weißen Marmor, der Mittelpunkt des Raumes, als Symbol für Christus.
  • Da wird vom Ambo aus das Wort Gottes verkündet als nie versiegende Quelle unseres Glaubens.
  • Da steht der Taufstein im Blickpunkt der Gemeinde als ständige Erinnerung an unsere Berufung als Christen.
  • Da sind die Plätze für die Gemeinde so angeordnet, dass jedes Geschehen für die Gemeinde gut sichtbar und hörbar ist, und dass sich die Mitfeiernden auch als Gemeinschaft erfahren können.
  • Da ist der Tabernakel mit dem großen Betonglasfenster im Altarraum. Der Inhalt des Fensters "Gottes Geist über der Schöpfung und den Menschen" ist heute aktueller als vor Jahren. Immer wieder darf uns dieses Kunstwerk befragen: wie gehen wir mit Gottes Schöpfung, mit unserer Umwelt und miteinander um?

Fenster im Altarraum der Pfarrkirche Spillern

Christliches Leben ist geprägt durch die Zeichen des Glaubens, vor allem durch die Sakramente der Kirche. Sechs Betonglasfenster im linken "Seitenschiff" erinnern unsere Gemeinde an die christlichen Heilszeichen, die uns seit der Taufe offenstehen:

  • Buße und Versöhnung
  • Priesterweihe
  • Firmung
  • Ehe
  • Eucharistie
  • Krankensalbung

Der großen Kirche ist ein Andachtsraum angeschlossen, der mit Betonglasfenstern über das Marienleben gestaltet ist.

Kirche in Österreich

Zeiten

Sprechstunden

Pfarrmoderator Paul Dubovsky:

Sonntag nach dem Gottesdienst

Donnerstag 17.00 - 18.00 Uhr

Freitag 10.00 - 11.00 Uhr

sowie nach telefonischer Vereinbarung unter 0664/885 93 942 oder pdubo58@gmail.com

Pastoralassistentin Susanne Brunnhuber:

Donnerstag 17.00 - 18.00 Uhr

sowie nach telefonischer Vereinbarung unter 0664/621 68 44 oder pass.susanne.brunnhuber@hotmail.com

Kanzleistunden Pfarrsekretärin Baumgartner Maria:

Montag 17.30 - 19.30 Uhr

Donnerstag 17.00 - 19.30 Uhr

02266/80246 oder pfarrespillern@aon.at

 

Ansprechperson 1

Kontaktdaten von Dubovsky Paul, Pfarrmoderator
NameDubovsky Paul, Pfarrmoderator

Kontakt

Kontaktdaten von Röm. kath. Pfarrkirche
AdresseKirchenplatz 1
2104 Spillern
Telefon+43 2266 802 46
E-Mail-Adressepfarrespillern@aon.at
Webhttps://www.erzdioezese-wien.at/pages/pfarren/9944

QR-Code zum Scannen öffnen

 


gefundene Veranstaltungen

Veranstaltungen
DatumVeranstaltungKategorie
07.12.2024 SingSwingSoul im AdventMusik, Konzerte, Fest, Brauchtum